Quartier 5 - Landgrafenstraße

Visualisierung: Emch + Berger GmbH

Gemäß der Stadtratsbeschlüsse vom 4. April und 19. September 2022 wurde die Gesellschaft von der Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler mit der Wiederherstellung der folgenden im Quartier zusammengefassten Straßenzüge und Brücken beauftragt:

  • Landgrafenstraße (Abschnitt von Kreuz- bis Mittelstraße)
  • Kreuzstraße (Abschnitt von Landgrafenstraße bis BBS)
  • Landgrafenbrücke
  • Städtischer Ahrdüker am Schwanenteich

Landgrafenbrücke: Der Förderantrag für den Neubau der Landgrafenbrücke wurde am 24. Mai 2023 an die ADD gestellt und am 24. Juli 2023 in Höhe von 5.481.913,50 € brutto bewilligt. Die Entwurfsplanung wurde am 17. Juli 2023 dem Stadtrat vorgestellt und das Projekt von diesem per Beschluss zur weiteren Bearbeitung freigegeben. Aktuell wird die Genehmigungs- und Ausführungsplanung bearbeitet. Der Baubeginn ist für den Sommer 2024 vorgesehen.

Städtischer Ahrdüker am Schwanenteich: Die Ausschreibung wurde als vereinfachtes Vergabeverfahren eingeleitet. Die eingegangenen Angebote werden derzeit geprüft.

Straßen: Der Förderantrag zur Kanalreparatur der Landgrafenstraße (Abschnitt Kreuzstraße bis Mittelstraße) wurde an das MKUEM am 31. Juli 2023 gestellt und am 25. September 2023 in einer Höhe von 1.793.700,00 € brutto bewilligt.

 

Zuletzt aktualisiert: 30. November 2023

Gefördert durch den Wiederaufbaufonds mit finanzieller Unterstützung des Bundes und der Länder

Entwurfsplanung zum Download

Landgrafenbrücke

Hier finden Sie die Präsentation zur Entwurfsplanung der Landgrafenbrücke, wie sie am 17. Juli 2023 dem Stadtrat vorgestellt und von diesem anschließend per Beschluss freigegeben wurde.