Grundschule Bad Neuenahr

Die AuEG hat den Auftrag zum Wiederaufbau der Grundschule Bad Neuenahr am 14. Juli 2022 von der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler angenommen.

Für das Schulgebäude wurde eine vergleichende Sanierungs- und Neubaukostenberechnung erarbeitet und der Stadt sowie den Förderbehörden vorgelegt. Am 2. Februar 2023 fasste der Haupt- und Finanzausschuss den Beschluss zum Neubau einer 5-zügigen Grundschule einschließlich eines Anspruchs auf Ganztagsbetreuung.

Für den Neubau der Grundschule soll ein geeignetes Planungsbüro über einen Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren ausgewählt werden. Die AuEG befindet sich in den Vorbereitungen für die Formulierung der Auslobung. Die Projektbeschreibung für das pädagogische Konzept wurde von dem beauftragten Fachauditor erstellt. Die Wettbewerbsauslobung soll in der Sitzung des Stadtrates am 27. November 2023 freigegeben werden. Im Anschluss wird der Wettbewerb ausgelobt.

 

Zuletzt aktualisiert: 22. November 2023

Gefördert durch den Wiederaufbaufonds mit finanzieller Unterstützung des Bundes und der Länder