Quartier 2 - Innenstadt Ahrweiler

Abgrenzung des Quartiers

Die Gesellschaft nahm am 4. Januar 2023 die städtischen Beauftragungen gemäß dem Stadtratsbeschluss vom 19. September 2023 zur Wiederherstellung der im Quartier gefassten Einzelmaßnahmen an. Hierrunter fallen unter anderem die folgenden Straßenzüge:

  • Ahrhutstraße
  • Niederhutstraße
  • Marktplatz
  • Altenbaustraße
  • Oberhutstraße

Für die Niederhutstraße wurden die Planungsleistungen im VgV-Verfahren ausgeschrieben und ein lokales Planungsbüro beauftragt. Die ersten Vorplanungen wurden mit der Stadtverwaltung und dem Ortsbeirat vorberaten. Die Vorstellung der Entwurfsplanung im Stadtrat ist für den 18. Dezember 2023 vorgesehen.

Auf Basis der Ergebnisse einer Kanal-TV-Befahrung erstellte das Büro Kämpfer aus Allendorf die Vergabeunterlagen zur Sanierung der Kanäle in geschlossener Bauweise. Der Auftrag wurde an die Firma KSM Umweltdienste GmbH & Co. KG aus Bischofsheim vergeben. Die Arbeiten werden derzeit durchgeführt und befinden sich kurz vor dem Abschluss. Kleinere Kanalinstandsetzungsarbeiten in offener Bauweise sind ebenfalls bereits durchgeführt worden. Restarbeiten stehen noch aus.

Der Förderantrag für die Instandsetzung des Straßenkörpers der Niederhutstraße wurde am 16. Juni 2023 an die ADD gestellt und am 26. Juli in einer Höhe von 1.734.068,00 € brutto bewilligt. Der Förderantrag für die Instandsetzung der Kanäle wurde am 22. November 2023 an das MKUEM gestellt.

 

Zuletzt aktualisiert: 30. November 2023

Gefördert durch den Wiederaufbaufonds mit finanzieller Unterstützung des Bundes und der Länder