Bürgerdialogsveranstaltungen der AuEG

Hauptaufgabe der AuEG (Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft Bad Neuenahr-Ahrweiler mbH) ist es, Neu- und (Wieder-)Aufbau in der Kreisstadt im Nachgang der Flutkatastrophe 2021 zu koordinieren und die dafür wesentlichen Maßnahmen im Auftrag der Stadt durchzuführen. Eine weitere Aufgabenstellung, dem sich die AuEG widmen soll, ist die Förderung eines Dialogs zwischen Politik und Bürgerinnen und Bürgern über die Zielsetzungen eines zukunftsorientierten Wiederaufbaus.

Um das hierzu nötige Fachwissen bereitzustellen, organisierte die AuEG bereits im vergangenen Jahr eine Reihe von öffentlichen Veranstaltungen, um über Themen wie klimaresiliente Stadtentwicklung, vorbeugenden Hochwasserschutz, aber auch über Grundlagen der Stadtplanung oder des Bauingenieurwesens zu informieren und diese gemeinsam mit den Teilnehmenden zu diskutieren.

Nachdem die AuEG bei einer Vielzahl von Wiederaufbaumaßnahmen zunehmend von der Planungs- in die Realisierungsphase eintritt, werden die für dieses Jahr geplanten Bürgerdialogsveranstaltungen im Zeichen der sich in der Umsetzung befindlichen Wiederaufbauprojekte stehen.  Nachfolgend finden Sie die bisher feststehenden Veranstaltungstermine. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert und ergänzt.

 

Thema und Referent Datum und Uhrzeit Veranstaltungsort

Nachhaltiges Flächen- und Bodenmanagement im Wiederaufbau

Markus Renda & Reinhold Goisser (AuEG)

28. Februar 2024

18:00 Uhr

Hauptstraße 136a, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Firmensitz der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft

Ahrquartier Süd und Feuerwehr Ahrweiler im Wiederaufbau

N.N.

24. April 2024

18:00 Uhr

Schülzchenstraße 8-10, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Außenstelle der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft

Städtische Parkanlagen im Wiederaufbau

N.N.

12. Juni 2024

18:00 Uhr

Hauptstraße 136a, Bad Neuenahr-Ahrweiler

Firmensitz der Aufbau- und Entwicklungsgesellschaft